Diskussionsrunde „Verkaufsoffene Sonntage – sind diese noch gewollt?“

Diskussionsrunde „Verkaufsoffene Sonntage – sind diese noch gewollt?“

Sehr geehrte Damen und Herren,

damit verkaufsoffene Sonntage stattfinden können, ist ein immer größerer finanzieller und personeller Aufwand seitens der Verantwortlichen nötig. Gleichzeitig sinkt die Akzeptanz bei den Eschweilern Geschäftsleuten, sich an den Kosten zu beteiligen oder die Einschränkungen, die mit dem hohen Aufwand verbunden sind, zu akzeptieren.
Viele öffnen schon gar nicht mehr zum verkaufsoffenen Sonntag, so dass wir uns die Frage stellen, ob die verkaufsoffenen Sonntage noch erwünscht sind und im Interesse der Geschäftsleute veranstaltet werden.

Wir möchten mit Ihnen, den Eschweiler Unternehmen, ins Gespräch kommen. Wir möchten Ihre Meinung hören und Ihnen die Sachlage erklären, warum der finanzielle und personelle Aufwand für die verkaufsoffenen Sonntage immer größer wird.

Zu einem regen Austausch und einer offenen Diskussion zu diesem Thema, laden wir Sie deshalb herzlich am 12. Juni 2018 um 19:00 Uhr in die Gaststätte Haus Lersch, Dürenerstraße 62a in Eschweiler ein.

Wir freuen uns, wenn viele Geschäftsleute diese Gelegenheit nutzen, uns Ihre Meinung mitzuteilen und wir uns für die Zukunft den Interessen der Eschweiler Geschäftswelt entsprechend aufstellen können.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand

Einladung als PDF herunterladen

Über Citymanagement Eschweiler e. V.

In ständigem Dialog mit Mitgliedern, Wirtschaft und Stadtverwaltung trägt das Citymanagement Eschweiler zur Stärkung und Attraktivitätssteigerung der Eschweiler Innenstadt bei. Diverse Aktivitäten wie beispielsweise Stadtfeste und gemeinsame Marketingmaßnahmen bilden hierbei wichtige Bausteine des Citymanagements Eschweiler.